Unser Parmigiano Reggiano der Frisona (friesische Kuh) wird naturbelassen und unter strengen Qualitätskontrollen im kleinen Familienbetrieb produziert.  Man kann inoffiziell von einem reinen Bioprodukt sprechen. Die Tiere werden ausschliesslich mit Gras und Heu aus der Region, ohne Zusatz von jeglichen Genmanipulierten Futter gefüttert und naturgerecht gehalten. Dadurch erreicht man ein besonders mildes Aroma, feinen Geschmack und der goldene Farbe des Käse.  36 Monaten gereift.

Parmigiano wird nicht nur zu Pasta frisch gerieben, sondern auch:

  • in feinen Blätter gehobelt und z. B. mit Aceto Balsamico, Trüffelöl oder Akazienhonig als Vorspeise oder statt eines Dessert serviert
  • in kleinen Bröckchen zu Erdbeeren und Aceto Balsamico als Dessert angeboten
  • gerieben und im Ofen zu Plätzchen oder Körbchen gebacken
  • die Kruste sauber gekratzt und in Suppen oder Risotti mit gekocht
  • und vieles mehr……

Die ideale Lagerung für offenen Parmigiano  im Gemüsefach des Kühlschrank, ist erst in Backpapier, dann in ein trockenes Geschirrhandtuch gewickelt.

100 Gr.  € 5,90   in ca. 350 Gr. und ca. 450 Gr. Vakuum portionierte Stücke