Caprese-Variation mit gebratenen Zucchini und Aceto Balsamico

Caprese-Variation mit gebratenen Zucchini und Aceto Balsamico

Für 4 Personen:

600 g große Bio-Zucchini

4 Bio-Mozzarelle

1 Handvoll Rucolablätter

6 Cherry Tomaten, ausgehöhlt und in dünnen Scheiben geschnitten

4 EL Aceto Balsamico Dodici Castelli

Salz und  Pfeffer aus der Mühle

Extra Vergine Olivenöl

 

Die Zucchini waschen, trocken tupfen in nicht zu dünnen Scheiben schneiden (etwa 4 mm dick). Flach auf Küchenpapier gelegt kurz entwässern lassen.

Die Rucolablätter verlesen, auf 4 Teller verteilen, die Tomatenstreifen darüber streuen, mit Salz, Pfeffer und Olivenöl würzen.

Die Zucchini abtupfen und nach und nach in einer großen Pfanne in wenig heißem Olivenöl beidseitig goldbraun braten, wieder auf Küchenpapier auslegen.

Vier Tellern abwechselnd mit Mozzarella und Zucchini  belegen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen, einige Tropfen Olivenöl und je 1 EL Balsamico darüber träufeln.

Buon appetito!

 

Bio-Karotten mit Aceto Balsamico

Bio-Karotten mit Aceto Balsamico

Bio-Karotten mit Aceto Balsamico

 

Dieses Rezept stammt von meiner Freundin und Geschäftspartnerin Gisy aus Carpi.

 

 

Für 1 große Beilagenportion

 

600 g. Bio-Karotten

2 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl Extra Vergine

30 ml Aceto Balsamico Nerone

Salz

weißer Pfeffer

1 Handvoll frisch gehackte Basilikumblätter

 

Die Karotten gut abbürsten und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren.

Abtropfen lassen und in größere Juliennestreifen schneiden (etwa 3 x 0,5 cm)

Die Knoblauchzehen fein hacken.

 

Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, den Knoblauch darin anbraten, die Karotten zugeben und 3–4 Minuten scharf anbraten. Den Balsamico darübergießen, die Pfanne schwenken und den Balsamico 3–4 Minuten reduzieren.

 

Die Pfanne vom Herd nehmen, die Karotten abschmecken und mit Basilikum bestreuen.

Sehr heiß servieren, zum Beispiel zu einer warmen Tortilla und etwas Ziegenkäse.

 

 

Aperitif „James Bond“mit Aceto Balsamico

Für 4 Cocktails

 

6 cl eisgekühlter Gin

2 cl eisgekühlter Wodka

einige Eiswürfel
5–10 ml Aceto Balsamico Dodici Castelli

 

 

Die Gläser (Kelche) mindestens 15 Minuten im Tiefkühlfach vorkühlen.

Gin und Wodka mit einigen Eiswürfeln im Cocktail-Shaker schütteln.

Die Gäser mit Balsamico auspinseln und ein paar Tropfen davon hineinträufeln.

Den Gin-Wodka-Mix ohne Eiswürfeln vorsichtig in die Gläser abseihen, sodass die Farben sich nicht vermischen.

 

Bianco 250 ml.

Bianco 250 ml.

Condimento Bianco: junge, reine Würze aus konzentriertem weissem Traubenmost und Weinessig (65% zu 35%) Barrique gelagert, süßsauere Note. Diese Würze verfärbt nicht die Zutaten der Gerichte und ist auch deswegen sehr beliebt für folgende Zubereitung:

  • Sommersalate
  • Fischgerichte
  • roher Fisch
  • Krusten-Schalentiere
  • als Erfrischungsgetränk in Prosecco oder Mineralwasser
  • zu Obstsalate oder Säfte

 

250 ml.     € 21,90

Bianco Barrique 250 ml.

Bianco Barrique 250 ml.

Condimento Bianco Barrique: reine Würze aus konzentriertem weissem Traubenmost und Weinessig (65% zu 35%), in verschieden Hofzfässer Barrique gelagert (Eiche, Kirsche und Maulbeere), intensive Farbe, leicht dickflüssig, holzige, süssliche Note. Diese Würze verfärbt nicht die Zutaten der Gerichte und ist auch deswegen sehr beliebt für folgende Zubereitung:

  • kräftigen Salate
  •  Fischgerichten
  • roher Fisch
  • Krusten-Schalentiere
  • Geflügel und helle Fleischsorten (Kalb)
  • als Erfrischungsgetränk in Prosecco oder Mineralwasser
  • Zu Obstsalate und Säfte
  • Zu Vanille Eiscreme

250 ml.     € 25,90

Bianco Chilli 250 ml.

Bianco Chilli 250 ml.

Condimento Bianco mit Chili: junge, reine Würze aus konzentriertem weissem Traubenmost und Weinessig (65% zu 35%)  Barrique gelagert, mit einer frischen Chileschote bereichert für ein scharf-süssliches, erfrischendes Aroma. Diese Würze verfärbt nicht die Zutaten der Gerichte und ist auch deswegen sehr beliebt für folgende Zubereitung:

  • Salate
  •  Fischgerichten
  • roher Fisch
  • Krusten-Schalentiere
  • als letzter Touch zu einer frischen Pizza!

 

250 ml.  €  24,90

 

 

Extra Castelli 100 ml.

Extra Castelli 100 ml.

Reiner Aceto Balsamico in 7 verschiedenen Holzfässer – Eiche, Kastanie, Maulbeere, Kirsche, Esche, Wacholder und das 7. wohl behütete Geheimnis deI Mastro Acetaio (der Meister) viele Jahre gereift. Dickflüssig, aromatisch süß. Nur im rohen Zustand zu verwenden!

Ideal zu:

  • Hausgemachten Sahneeiscreme
  • Weichen Käsesorten
  • reifen Früchte
  • als Basis für Cocktails
  • als Digestif nach einer üppigen Mahlzeit und gegen Sodbrennen!

 

100 ml. in der Geschenkverpackung mit Ausgiesser   € 67,90

Tradizionale 12 Jahre di Reggio Emilia

Tradizionale 12 Jahre di Reggio Emilia

Reiner, verfeinerter Aceto Balsamico DOP, 12 Jahre in 6 verschiedenen Holzfässer gereift-

Eiche, Kastanie, Maulbeere, Kirsche, Esche, Wacholder.

Dickflüssige Konsistenz, markantes Aroma und glänzende Farbe.

Nur im rohen Zustand zu tröpfeln über:

  • reifen, edlen Parmigiano Reggiano 
  • edlen Risotti z. B. mit Steinpilzen oder Spargelspitzen
  • Fleisch und Fischfilets
  • Hausgemachtes Sahneeis und reife Früchte
  • für Cocktails
  • als Aperitif 
  • als Digestif nach einer üppigen Mahlzeit und gegen Sodbrennen

 

!00 ml. in der Geschenkverpackung, mit Glasausgiesser   € 99,00 

Tradizionale 25 Jahre di Reggio Emilia

Tradizionale 25 Jahre di Reggio Emilia

Reiner Aceto Balsamico „Extravecchio“ DOP, 25 Jahre gereift. Cremige Konsistenz, starkes, süßliches Aroma und glänzende Farbe.  Am Liebsten nach einer üppigen Mahlzeit Tröpfchenweise pur zu geniessen, aber auch perfekt nur im rohen Zustand zu tröpfeln über:

  • reifen, edlen Käsesorten, z. B. einen 32 Monaten gereiften Parmigiano Reggiano 
  • erstklassige Risotti, z. B. mit Hummer oder Kaviar
  • Edle Fleischfilets
  • Hausgemachtes Sahneeis und edle Früchten

 

!00 ml. in der Geschenkpackung, mit Glasausgiesser   € 199,00

Balsamico rote Zwiebel Confit 110 Gr.

Balsamico rote Zwiebel Confit 110 Gr.

Absolut aromatisch, vielschichtig im Geschmack ist unser einmaliges Confit

aus 60% roten den hochgepriesenen Zwiebeln aus dem süditalienischen Tropea, Zucker, Barberawein aus Alba DOC und Balsamico di Modena IGP.

Ideal zu:

  • reifen, kräftigen Käsesorten wie Parmesan, 
  • zum würzen von Fleischsoßen
  •  pur zu einem schönen Stück Filet
  • zu edlen Salatsoßen

 

110 Gr.     €  12,90

Parmigiano Reggiano „Frisona“

Parmigiano Reggiano „Frisona“

Unser Parmigiano Reggiano der Frisona (friesische Kuh) wird naturbelassen und unter strengen Qualitätskontrollen im kleinen Familienbetrieb produziert.  Man kann inoffiziell von einem reinen Bioprodukt sprechen. Die Tiere werden ausschliesslich mit Gras und Heu aus der Region, ohne Zusatz von jeglichen Genmanipulierten Futter gefüttert und naturgerecht gehalten. Dadurch erreicht man ein besonders mildes Aroma, feinen Geschmack und der goldene Farbe des Käse.  36 Monaten gereift.

Parmigiano wird nicht nur zu Pasta frisch gerieben, sondern auch:

  • in feinen Blätter gehobelt und z. B. mit Aceto Balsamico, Trüffelöl oder Akazienhonig als Vorspeise oder statt eines Dessert serviert
  • in kleinen Bröckchen zu Erdbeeren und Aceto Balsamico als Dessert angeboten
  • gerieben und im Ofen zu Plätzchen oder Körbchen gebacken
  • die Kruste sauber gekratzt und in Suppen oder Risotti mit gekocht
  • und vieles mehr……

Die ideale Lagerung für offenen Parmigiano  im Gemüsefach des Kühlschrank, ist erst in Backpapier, dann in ein trockenes Geschirrhandtuch gewickelt.

100 Gr.  € 5,90   in ca. 350 Gr. und ca. 450 Gr. Vakuum portionierte Stücke

 

Parmigiano Reggiano Vacche Rosse

Parmigiano Reggiano Vacche Rosse

ZUR ZEIT AUSVERKAUFT!!!

Unser Parmigiano Reggiano Vacche Rosse ( rote Kühe) stammt von der ursprünglichen Rasse, die über 800 Jahre in der Emilia Romagna gehalten wurden und wird naturbelassen und unter strengen Qualitätskontrollen im kleinen Familienbetrieb produziert.  Man kann inoffiziell von einem reinen Bioprodukt sprechen. Die Tiere werden ausschliesslich mit Gras und Heu aus der Region, ohne Zusatz von jeglichen Genmanipulierten Futter gefüttert und naturgerecht gehalten. Der Milchertrag ist in diesem Fall wegen eines speziellen Kasein um ein drittel weniger als bei der Frisona, braucht mindestens 24 Monaten um zum Parmigiano zu werden und ist auf natürliche Weise so gut wie Laktosefrei. Der Geschmack des Käse ist besonders würzig und pikant, die Farbe Weizengold. Er bleibt saftig und ausgewogen im Geschmack über mehrere Monaten. 24 Monaten gereift.

Parmigiano wird nicht nur zu Pasta frisch gerieben, sondern auch

  • in feinen Blätter gehobelt und z. B. mit Aceto Balsamico, Trüffelöl und schwarzen Pfeffer oder Akazienhonig als Vorspeise oder statt eines Dessert serviert
  • in kleinen Bröckchen zu Erdbeeren und Aceto Balsamico als Dessert angeboten
  • gerieben und im Ofen zu Plätzchen oder Körbchen gebacken
  • die Kruste sauber gekratzt und in Suppen oder Risotti mit gekocht
  • und vieles mehr……

Die ideale Lagerung für offenen Parmigiano  im Gemüsefach des Kühlschrank, ist erst in Backpapier, dann in ein trockenes Geschirrhandtuch gewickelt.

100 Gr.   € 5,90 nur in ca. 450 bis 700 Gr. Vacuum portioniert 

Bio Kräutersalz „Salamoia“

Bio Kräutersalz „Salamoia“

Naturbelassene Salamoia aus Bologna, vom italienischen Meersalz und Bio Kräuter aus eigener Herstellung (Knoblauch, Salbei, Rosmarin, schwarzer Pfeffer). Gluten und MSG frei, ohne Allergene. Sehr sparsam zu verwenden!

Ideal zu:

  • Grillfleisch
  • Fisch
  • Gemüsepfannen
  • Tofu und vegane Gerichte
  • als Pastawürze
  • und vieles mehr…..

 

200 Gr.   €  6,90